STARTSEITE > AG An FACHHOCHSCHULEn

Die Aktionsgemeinschaft – deine echte Vertretung an der Fachhochschule

Als AktionsGemeinschaft vertreten wir bereits heute an vielen Standorten die Interessen von uns FH-Studierenden. Als FH-Sprecher der AktionsGemeinschaft möchte ich in Zukunft dafür sorgen, dass auch die Bundes-ÖH unsere Fachhochschulen ernst nimmt. Es gibt viel Verbesserungspotential, hier setzen wir an.

Unsere Forderungen für Österreichs fachhochschulen

Kommissionell negativ beurteilte Prüfungen sollen ohne Studienjahrverlust im darauffolgenden Studienjahr wiederholt werden können. Positiv beurteilte Prüfungen dürfen auf keinen Fall mehr aberkannt werden.

Um jedem Studierenden die freie Wahl des Wunschstudiums zu ermöglichen setzen wir uns für die Schaffung einer österreichweiten zentralen Bewerbungsplattform nach dem Vorbild der PH-Cluster und für eine Harmonisierung der Zusagefristen ein.

Um die FH Studierenden in ihren Rechten gleichzustellen, sollte der Instanzenzug den Universtitätsstandards angeglichen werden, sowie das FHStG in seiner Auslegung präzisiert werden. Die letztinstanzliche Entscheidung sollte auch beim Verwaltungsgerichtshof erfolgen.